Am Himmel ziehen die funkelnden Sterne ihre ewige Bahn.

Ich frage mich als kleinen Erdenbürger, was gehen sie mich an.

Ich bin eine Astrologin, im Mittelalter wär’ ich auf dem Scheiterhaufen verbrannt,

darüber, dass ich staunend ein kleines bisschen die Himmelsschrift erkannt,

wie die Planeten und Sterne, Sonne und Mond zu einander stehen,

in verschiedenen Zeiten, die kommen und vergehen.

Sie zeigen die "Färbung" der Zeit, mal mehr rot, mal mehr blau,

mal liegt Spannung in der Luft, mal ist die Stimmung lau.

Zeit hat Eigenschaften, Eigenschaften hat alles, was in Dir schafft,

geboren wirst Du, wenn die Zeit zu Dir passt

oder Du zur Zeit - wir Astrologen können es nicht sagen,

doch die Eigenschaften der Zeit zu lesen, das können wir wagen.

Bewegen sich Sterne nach demselben ewigen Reigen,

wie wir Menschen uns hier auf der Erde zeigen?

Ich weiss es nicht. Voll Ehrfurcht lese ich die Himmelsschrift

und helfe Dir, herauszufinden, wer Du bist.

Nicht was Du tust und wann Du im Lotto gewinnst,

und auch nicht, wann und wo Du den richtigen Partner findst.

Astrologie ist ein Spiegel, in dem du Deinen Charakter siehst,

Deine Widersprüche und Ängste, vor denen Du vielleicht fliehst.

Du erkennst die Kräfte, die zutiefst in Deiner Seele sich regen,

und aus voller Kraft nach Ausdruck streben.

Anita Cortesi