Astrologie  -  Wegweiser für ein bewussteres Leben

 

Astrologie ist ein uraltes Wissen um die Zusammenhänge zwischen dem Sonnensystem und dem Verhalten der Menschen. Man untersucht die Positionen von Sonne, Mond und Planeten zum Zeitpunkt und aus der Sicht des Geburtsortes eines Menschen. Daraus lässt sich die Grundstruktur der Persönlichkeit dieses Menschen ablesen. Erkenntnisse aus der humanistischen Psychologie, z.B. die Archetypenlehre von C.G.Jung, sowie neuste Computertechnik ergänzen die Astrologie, so dass immer detailliertere Beschreibungen der Persönlichkeitsstruktur eines Menschen möglich werden.

Dabei geht die Astrologie nicht davon aus, dass ein Mensch bei seiner Geburt von den Sternen "geprägt" wird. Es scheint vielmehr ein Phänomen zu geben - C.G.Jung nannte es Synchronizität - wonach gleichzeitig an verschiedenen Orten Situationen mit demselben Symbolgehalt ablaufen. Das würde heissen: ein Mensch mit einem bestimmten Charakter wird zu einem ihm gemässen Zeitpunkt mit einer zu ihm passenden Planetenkonstellation geboren.

Ein astrologisches Geburtsbild besteht aus Symbolen. Um diese Symbole in Sprache und konkrete Beispiele zu übersetzen, bedarf es der Psychologie. Diese bietet ein allgemeines Grundwissen über Entwicklung und Verhalten des Menschen, über die Prägung durch die Umwelt und über das Unbewusste, über Ängste und Träume. Die Astrologie ermöglicht es, die individuellen Schwerpunkte zu erkennen. Möchte jemand mehr über sich, seine Prägungen aus der Kindheit und seine unbewussten Motivationen wissen, so kann eine astrologische Beratung Zusammenhänge aufdecken und bewusst machen. Sie zeigt Lösungswege auf. Fixfertige Rezepte bietet sie jedoch nicht.

Die Aussagemöglichkeiten der Astrologie können an einem Beispiel erklärt werden. Jeder entwickelt im Laufe der ersten Lebensjahre verschiedene Persönlichkeitsteile wie Wille, Gefühle, Verstand etc. Diese Teilpersönlichkeiten kann man sich als einzelne Schauspieler vorstellen, die miteinander das Bühnenstück "Leben" dieses Menschen spielen. Die Astrologie beschreibt die Schauspieler, ihre Qualitäten und Schwächen und ihre Beziehungen zueinander. Über das Stück, das der Regisseur daraus macht, kann die Astrologie nicht viel aussagen. Es entspricht dem freien Willen des Menschen.

Leben ist Entwicklung. Etwas in unserer Seele drängt zum Ausdruck. Die Psychologische Astrologie kann uns helfen, dieses Etwas klarer zu erkennen, z.B. mit astrologischen Persönlichkeitsanalysen. Sie zeigt Möglichkeiten, mit den eigenen Stärken und Schwächen besser umzugehen. Sie verändert jedoch nichts im Leben; sie zeigt nur den Weg.

Anita Cortesi

nächster Schritt durchs Astrowissen