Das sechste Haus: Alltag und Arbeit

ku_Haus06.gif (16952 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sechste Haus entspricht dem Jungfrau-Zeichen.
Es symbolisiert ein Bedürfnis, auf der materiellen Ebene zu lernen, durch den Dienst an der Sache die reale Existenz zu bewältigen und die körperliche Gesundheit zu erhalten. Letztlich ist das Ziel der Einklang von Körper und Seele.

 

Mit Planeten im sechsten Haus werden folgende Lebensbereiche wichtig:

Der Alltag mit seinen Pflichten wird zur Aufmerksamkeit fordernden Aufgabe. Dazu gehören auch all die kleinen Dinge wie Körperpflege, Kleidung oder Haushaltsbudget.

Man wird aufgefordert, der Realität ins Auge zu sehen und sie zu akzeptieren, wie sie ist. Der Arbeitsplatz und das soziale Umfeld, in dem man seine tägliche Arbeit verrichtet, verlangen Beachtung und wollen so gestaltet werden, wie es dem eigenen Wesen entspricht.

Man wird durch äußere Begebenheiten immer wieder aufgefordert, Zeit und materielle Dinge einzuteilen und nutzbringend einzusetzen.

Der Körper will beachtet und gepflegt werden, beispielsweise durch gesunde Ernährung oder Fitneßtraining.

Man soll sich intensiv mit der materiellen Welt auseinandersetzen und den Alltag zu einer Art Ritual werden lassen, um dadurch Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Übersicht über Tierkreiszeichen, Planeten und Häuser

Mehr über das sechste Haus im Schnupperkurs