Website Anita Cortesi

Astrologie Radixdeutung

Astrologie  -  Deutung Geburtshoroskop

Aszendent in Fische

Unauffällig, schillernd und anpassungsfähig

Mit dem Aszendenten in den Fischen sind Sie eine schillernde, für andere nur schwer fassbare Persönlichkeit. Sie wechseln wie ein Chamäleon die Farbe und passen sich der jeweiligen Umgebung an. Ihr Verhalten ist nicht allen Menschen gegenüber dasselbe, weil nicht alle Menschen gleich auf Sie wirken; Sie nehmen sozusagen die Färbung Ihrer Umgebung an. Sie sind sensibel und beeinflussbar und zeigen Ihr wahres Ich kaum. Ihre grosse Anpassungsfähigkeit bewirkt, dass andere vieles auf Sie projizieren und in Ihnen sehen, jedoch kaum das, was Sie wirklich sind. Das Leben fordert Sie immer wieder auf, Sensibilität, Mitgefühl, Offenheit und Hilfsbereitschaft nicht nur als "Maske" nach aussen zu zeigen, sondern zu Ihren inneren Qualitäten werden zu lassen.

Der Aszendent ist auch eine Art "Brille", mit der Sie die Umwelt in einer speziellen "Färbung" wahrnehmen. Sie nehmen die Stimmung Ihrer Umwelt auf und übernehmen diese. Wenn Sie mit Menschen zusammen sind, sehen Sie die Welt mit den Augen der anderen. Dies gibt Ihnen viel Mitgefühl, macht Sie jedoch auch beeinflussbar. Vielleicht reagieren Sie manchmal hilfsbereiter, als Sie eigentlich wollen. Es ist wichtig, dass Sie Halt in sich selbst spüren, sozusagen "Wurzeln" haben, so dass Sie sich "Wind und Wetter" hingeben können, ohne fortgeschwemmt zu werden.

Wenn Sie Ihr Verhalten unvoreingenommen betrachten, dürften Sie zahlreiche Begebenheiten finden, in denen Sie eigentlich hätten handeln sollen, jedoch innerlich entrückt das Geschehen nur wie aus weiter Ferne vorüberziehen liessen. Sie verletzen andere kaum mit Taten, wohl aber mit Nicht-Tun und Nicht-Reagieren. Die reale Wirklichkeit mag Ihnen manchmal wie ein Traum erscheinen, für den sich kein grosser Einsatz lohnt. Doch sind auch Sie von dieser Welt und müssen unterscheiden lernen, wann es gilt, Farbe zu bekennen, und wann Sie die Tönung der Umwelt aufnehmen können.