Website Anita Cortesi

Astrologie Schnupperkurs

Teil 13: Planeten

 

Ein wichtiger Bestandteil des Horoskops sind die Planeten. (siehe Astro-Wissen: Aufbau eines Horoskops)

Wenn man in der Astrologie von Planeten spricht, meint man damit nicht nur die eigentlichen Planeten des Sonnensystems, sondern auch Sonne und Mond, auch wenn diese aus astronomischer Sicht keine Planeten sind.

Astrologische Planeten sind also: Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto. (siehe auch Astro-Wissen: Planeten)

 

Astrologie ist eine Symbolsprache.

Um ein Geburtshoroskop zu deuten, muss diese Symbolsprache in menschliches Verhalten übersetzt werden. Einer solchen "Übersetzung" liegt folgende, stark vereinfachte "Übersetzungstabelle" zugrunde:

 

Horoskop Mensch
Gesamtes Sonnensystem: Gesamtpersönlichkeit
Sonne Bewusstes Zentrum, Wille, "ICH"
Mond Gefühle
Merkur Verstand
Venus Beziehungsfähigkeit
Mars Handlung, Durchsetzung
Jupiter Bedürfnis nach Wachstum
Saturn Bedürfnis nach Struktur und Sicherheit
Uranus Bedürfnis nach Veränderung
Neptun Bedürfnis nach Hingabe
Pluto Bedürfnis nach Intensität

 


Der Astrologie liegt ein psychologisches Modell zugrunde, das den Menschen in verschiedene "Teilpersönlichkeiten" aufspaltet. Jede "Teilpersönlichkeit" entspricht einer inneren Stimme, die bestimmte Bedürfnisse anmeldet. Diese können ähnlich oder auch sehr widersprüchlich sein.

Ein Beispiel:
Sie sind müde und angespannt und hätten Lust auf ein warmes Bad. Es sind Ihre Gefühle, die Ihnen mitteilen, was Sie im Moment brauchen, um sich wohl zu fühlen. Gefühle entsprechen im Horoskop dem Mond.

Sie sitzen jedoch gerade im Büro Ihrer Firma und organisieren das nächste grössere Projekt. Die Stimme in Ihnen, die dieses Ziel vertritt (und natürlich nichts von einem warmen Bad wissen will) entspricht der Sonne im Horoskop.

Sie überlegen sich Ihr Vorgehen, holen Informationen ein und sprechen mit Ihren Mitarbeitern. Dafür ist Ihr "Merkur-Persönlichkeitsteil" zuständig.

Es gibt Menschen, die stehen Ihnen näher als andere. Sie haben sie als Partner oder Freunde gewählt. Der "Persönlichkeitsteil" in Ihnen, der die Brücke zu anderen Menschen schlägt und Beziehungen aufbaut, entspricht der Venus im Horoskop.

Zu gewissen Zeiten werden Sie aktiv und handeln. Vielleicht treiben Sie Sport, setzen Ihre Meinung durch oder putzen Ihre Wohnung. Ihre innere Stimme sagt mit Nachdruck: "Das wird jetzt getan!", und Sie legen los. Ihr "Handlungs-Persönlichkeitsteil" entspricht dem Mars.

Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars sind sogenannte persönliche Planeten. Sie stehen symbolisch für die Persönlichkeitsaspekte Wille, Gefühle, Verstand, Beziehungsfähigkeit und Tatkraft. Diese Persönlichkeitsaspekte stehen uns relativ nahe, analog zu den Planeten, die im Sonnensystem der Erde relativ nahe stehen.

Die äusseren Planeten unseres Sonnensystems, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto, entsprechen den Bedürfnissen nach Sinn, Sicherheit, Veränderung, Hingabe und Intensität. In unterschiedlichem Ausmass haben wir alle diese Bedürfnisse. Aber in der Regel stehen sie uns nicht so nahe wie Wille, Gefühle, Verstand, Beziehung und Handlung.